Dienstleistungen

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit

Flachdach

Das Flachdach - steht für ein Höchstmass an Flexibilität.

Es ist im Normalfall die oberste raumab-schliessende Geschossdecke. Es handelt sich dabei meistens um Stahlbeton-tragwerke oder Stahlbetonmassivplatten. Auch auf flachgeneigten Holzdachkonstruktionen sind abgedichtete Flachdachflächen möglich.

 

Flachdächer werden meistens als «Warmdach» (nicht belüftet) ausgeführt! Bei dieser einschaligen Dachkonstruktion liegen alle Funktionsschichten wie eine tragende Schale. Dampfsperre, Wärmedämmung und Abdichtung befinden sich direkt übereinander.

Beim «Kaltdach» (belüftet) besteht die Konstruktion aus einer oberen und unteren Schale (zweischalig) mit einem dazwischen liegenden, von aussen belüfteten Zwischenraum. Hier übernimmt die obere Schale die Abdichtung gegen Niederschlagswasser, die untere sorgt für die Wärmedämmung.

Flachdachsanierung

Das Dach ist der am stärksten beanspruchte Bauteil eines Gebäudes. Da es nicht direkt im Blickfeld des Betrachters liegt, wird es in der Wartung und Pflege oft vernachlässigt. Besonders Flachdächern setzen extremer Regen, heftiger Wind, tonnenschwerer Schnee und Dauerfrost mit massiven Eisplatten extrem zu. Wird die Dachfläche beschädigt, drohen folgenschwere, nur aufwändig sanierbare Schäden an der gesamtem Bausubstanz des Gebäudes. Keine Dachform lässt sich mit so geringem Aufwand gegen Energieverlust sanieren, wie das «flache Dach.»

Legende:

  1. Einlagige Dachabdichtung
  2. Polyurethan-Flachdach-Dämmplatte
  3. Vorhandene Dachabdichtung
  4. Vorhandene Dämmung
  5. Dampfsperre
  6. Voranstrich
  7. Unterkonstruktion Beton

Die Vorteile von Flachdächern gegenüber Steildächern:

  • Geringes Eigengewicht der Dachhaut
  • Erweiterte Nutzungsmöglichkeiten (z.B. Dachterrasse, begrünte Fläche)
  • Leichte Zugänglichkeit für technische Aufbauten
  • Belichtungsmöglichkeit für Innenräume
  • Gestalterische Freiheit (ev. Aufstockung)

Zurück

News

Geschäftsführerwechsel bei der Ziegler-Weber AG Bauspenglerei in Tägerwilen.

Weiterlesen …

Herr Christoph Täschler (links) geht in den wohlverdienten Ruhestand nach über 40 Jahren Tätigkeit als engagierter Bauspengler und Geschäftsführer. Wir danken Christoph Täschler für seinen stets 100% Einsatz für die Firma und wünschen Ihm nur das Beste in seinem neuen Lebensabschnitt.

Per 1.1.2018 übernimmt Patrick Dönni (rechts) die Geschäftsführung in der Firma Ziegler-Weber AG. Patrick Dönni ist eidg. Dipl. Spenglermeister und ist schon seit Herbst 2016 in der Firma integriert. Wir wünschen Patrick Dönni einen guten Start als Geschäftsführer von der  Ziegler-Weber AG.

"Ich hoffe, dass Sie mir das gleiche Vertrauen entgegenbringen und freue mich, wenn ich mit Ihnen auch künftig als Partner, Kunden oder Lieferanten zusammenarbeiten darf."
Patrick Dönni Geschäftsführer

Erwin Brenner Inhaber

News

Prüfungserfolg für Pascal Schön

Weiterlesen …

Pascal Schön absolvierte erfolgreich die höhere Berufsprüfung als eidg. Spenglerpolier FA

Im Namen der Firma Ziegler-Weber AG und Brenner AG, Tägerwilen, gratulieren wir Dir recht herzlich zu Deiner erfolgreichen Prüfung als Spenglerpolier!

News

Neue Webseite

Weiterlesen …

Unsere Webseite präsentiert sich ab heute in ihrem neuen Look. Es gibt viel Neues zu entdecken. Viel Spass dabei!

News

Ein Einblick in unsere Welt

Weiterlesen …

Ein kurzer Einblick in unsere Welt: Was und wie wir für Sie bauen, erfahren Sie in unserem Kurzfilm.